Kübelpflanzen Überwinterung

...wir machen das!

Es wird Winter, Sie habens schön gemütlich und Ihre Kübelpflanzen sollen im Frost verbleiben? Nicht mit uns!

Wir halten in unserem Gewächshaus verschiedene Temperaturbereiche vor, um Ihren Lieblingen die idealen Überwinterungsmöglichkeiten zu bieten, so dass sie gestärkt im Frühjahr wieder zurück kommen.

Wie geht das, was sollte beachtet werden:

Bei der Überwinterung von Kübelpflanzen entscheiden wir zwei Dinge:          

Größe,  Alter, bzw. Grundwert einer Pflanze oder ein ideeller Wert, dem einem eine Pflanze darstellt.               

Bei vielen neu erworbenen klein- bis mittelgroßen Pflanzen lohnt sich die Überwinterung in Anbetracht der Kosten nicht, es lässt sich also im Folgejahr eine neue Pflanze für vergleichbaren Preis erwerben.

Wir überwintern Pflanzen in allen Größen und in verschiedenen Klimabereichen, je nach Bedarf der Pflanzenart.            

Die Pflanzen werden vor Frostbeginn, in der Regel im Oktober eingelagert und kommen je nach Witterung Ende April, Anfang Mai zurück.                 

Sie werden bei Ankunft auf Schädlinge überprüft und wenn nötig, behandelt. Weiterhin passend eingekürzt, also einem Rückschnitt unterzogen. 

Die Berechnung erfolgt dann je nach Pflanzengröße, also dem Kronendurchmesser bei Abholung/Auslieferung im Frühjahr. Im Preis inbegriffen sind dann alle Pflegemaßnahmen für dieses halbe Jahr.